Personenzentriertes Denken und Planen

09.11.2023 · Cafe Cabresso

Personenzentriertes Denken stellt den Menschen mit seinen Träumen, Wünschen undBedürfnissen in den Mittelpunkt. Mit Hilfe verschiedener Methoden derPersonenzentrierung und der Zukunftsplanung können Menschen mit Behinderung dabeiunterstützt werden, Ihre Wünsche zu erkennen, Ziele daraus zu formulieren und gemeinsammit einem Unterstützungskreis einen Aktionsplan zum Erreichen der Ziele zu entwickeln.Wichtige Elemente der Zukunftsplanung sind neben der Personenzentrierung die Teilhabeam Leben in der Gemeinschaft, Sozialraumplanung und Inklusion.

Inhalte:

  • Sie erhalten einen Überblick über die Struktur und die Inhalte einer personenzentrierten Zukunftsplanung.
  • Einzelne Methoden für verschiedene Fragestellungen werden kennengelernt und praktisch ausprobiert.
  • Erarbeitung von 2-Seiten-über-mich
  • Personenzentrierte Planungsmethoden in der fachlichen Arbeit

Ziele:

  • Wissen um die verschiedenen personenzentrierten Methoden und wie diese im Alltag eingesetzt werden können
  • Verknüpfung der Methoden mit Inhalten von POB und UK

Programm/Ablauf

Das Seminar ist zweitägig und findet am 09. + 10. November von 9 bis 16 Uhr statt.

Ort Cafe Cabresso
Gögginger Str.90
86199 Augsburg
Startdatum und Uhrzeit 09.11.2023 09:00 - 10.11.2023 16:00
Preis 180 €
Bitte beachten Sie: für viele Veranstaltungen bieten wir reduzierte Teilnahmegebühren für bestimmte Personengruppen (z.B. Mitarbeitende der CAB). Mehr Informationen dazu finden Sie in diesem Fall weiter unten.
Weiterführende Informationen

Zielgruppe

Werkstatt-Beschäftigte, Bewohner*innen, Assistent*innen, Fachkräfte, Sozialdienste und alle Interessierten

Teilnahmegebühren

150 € für Mitarbeiter*innen der CAB Behindertenhilfe

180 € für externeTeilnehmer*innen

Inklusive Tagesverpflegung

Anmeldung bis 14.08.2023

Telefon: 0821-589800-15
E-Mail: uk@cab-b.de

Bilder

Redner

Tanja Blum

B.A. Kunst-und Kulturgeschichte, Moderatorin für Persönliche Zukunftsplanung

Franziska Schirmer

Moderatorin für Persönliche Zukunftsplanung

Ronald Miller

Heilpädagoge, Moderator für Persönliche Zukunftsplanung

Zurück zur Listenansicht